Sie sind hier:

Gesundheit im Gespräch

Regelmäßige Veranstaltungen

Programm  2017

Programm-Rückblick 2016

Programm-Rückblick 2015

Programm-Rückblick 2014

Allgemein:

Startseite

Allergien

Allergiecheck

Neurodermitis

Asthma

Pollenflugvorhersage

Treffpunkt HAUT

Von A-Z

Haftungsausschluss

Veranstaltungen für das Jahr 2017

März  April  Mai  Juni  Juli  August
September  Oktober  November  Dezember

 

Januar

07.01. Neujahrswanderung über den Panoramaweg zum Café Nashorn.

Mit Sekt und guter Laune wollen wir auf ein glückliches neues Jahr anstoßen !

13. 01. Locker vom Hocker 12 x Sitzgymnastik im großen Raum der KISS

18. 01. Bastel-/Spiel- und Gesprächskreis – jeden dritten Mittwoch im Monat ab 11.00 Uhr in unseren Vereinsräumen bei der KISS , 3. Stock (AWO-Haus, Wilh. Allee 32 a) mit gemeinsamen Frühstück

 

Februar

06. 02 Wandergruppe; Treffpunkt ist um 14.00 Uhr Haltestelle Königsplatz. Gäste sind immer willkommen! Weitere Infos bei Margitta Augsten, Tel.: 0561/88 207 32

15. 02. Bastel-/Spiel- und Gesprächskreis

 

März

06. 03. Wandergruppe

13. 03. Treffpunkt Haut , um 18.00 Uhr, im großen Raum der KISS: Zu Gast ist der Heilpraktiker René Böttcher. Er stellt uns die aveoREGULATION vor und wird neben der Kinesiologie auch über Entgiftungsverfahren sprechen.

„Unser Körper ist im Leben vielen verschiedenen Einflüssen ausgesetzt, und ohne unser bewusstes Zutun ist er bemüht, uns gesund zu erhalten. Doch zu viel Stress, Ernährungs- und Schlafdefizite, Umweltbelastungen, Krankheitserreger sowie psychische Faktoren können unsere Anpassungsfähigkeiten überfordern. Symptome wie ständige Müdigkeit, chronische oder wiederkehrende Infekte, Allergien, Schmerzen, Übergewicht, Verdauungs-probleme und Depression können Zeichen dafür sein, dass unser Körper alleine nicht mehr in der Lage ist, alle Funktionen vollständig zu bewältigen.

 

René Böttcher beantwortet im Anschluß an sein Referat alle anstehenden Fragen. Wir freuen uns auf den interessanten Vortrag und hoffen auf einen regen Besuch.

15. 03. Bastel-/Spiel- und Gesprächskreis

24. 03. Gesundheitstage Nordhessen „Gemeinsam für ein

gesundes Leben“ am 24. und 25.3. im Kongress Palais ,

Stadthalle, Holger-Börner-Platz 1.

Auf der Messe kann man sich an vielen Ständen über Neues und Interessantes aus vielen Bereichen informieren. Das genaue Programm steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig in der örtlichen Presse veröffentlicht. Wir sind am Samstag, dem 25. 03., mit einem Info-Stand bei den Selbsthilfegruppen vertreten und bieten neben Lungenfunktionen auch ein Inhalationstraining mit unserem Inhalationsmanager an.

24. 03: um 13.00 Uhr hält Herr Prof. Dr. Gerd Goeckenjan, ehem. Chefarzt der Lungenfachklinik Immenhausen,einen Vortrag über „Asthma und COPD“; Unterschiede zwischen beiden Krankheitsbilder in der Diagnose.

25. 03. um 12.00 Uhr wird Herr Dr. Thomas Meyer, Hautarzt, einen Vortrag halten zu „Hautkrebs - eine neue Seuche ? Was tun? Wie kann ich vorbeugen?“

30. 03. bis 06. 04. Klimaaufenthalt auf Binz/Rügen

Zweiunddreißig ANAHler machen sich auf den Weg, die Insel zu erkunden! Für die angemeldeten TeilnehmerInnen gibt es ein Extra-Anschreiben mit Programm, Abfahrtszeiten usw.

 

April

03. 04. Wandergruppe

09. 04. Mitgliederversammlung um 14.00 Uhr in Waldhotel Schäferberg (Einladung mit Tagesordnung erfolgt zeitnah)

19. 04. Bastel-/Spiel- und Gesprächskreis

25. 04. Gesundheit im Gespräch“ : In der Vortragsreihe des Gesundheitsamtes in Verbindung

mit der KISS, der HNA und einer Krankenkasse geht es diesmal um das Thema

„Heuschnupfen und Asthma; Pollenzeit – Leidenszeit?“.

 

Auf dem Podium sind Dr. Peter Hammerl, Lungenfacharzt, Allergologe, von der Lungenfachklinik Immenhausen, Dr. Stefan Peter, niedergelassener Internist, Allergologe, Dr. Peter Eberle, Kinderarzt und Allergologe, Gisela Beckmann und ein Vertreter unserer Gruppe. Nach dem kurzen Vortrag zum Thema Pollenflug, Hyposensibilisierung, Kreuzreaktionen können Fragen an die Podiumsteilnehmer gestellt werden.

Beginn ist um 18.30 Uhr im Hermann-Schafft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19. Die Veranstaltung wird aufgenommen und über den Offenen Kanal ausgestrahlt. Wir freuen uns, möglichst viele Mitglieder unserer Gruppe begrüßen zu können und hoffen auf rege Teilnahme.

 

Mai

02. 05. Wandergruppe

08. 05. Treffpunkt Haut Was bringt uns die Ganzkörperkältetherapie? (Kryotherapie)“ Wir sind zu

einer Besichtigung der ersten medizinischen Kältekammer Kassels mit Vortrag und „Probesitzen‘“

eingeladen.

Treffpunkt ist diesmal bereits um 16.45 Uhr bei der HEALFORM Kältetechnik; Erzberger Str. 47 – 51.

Eine im wahrsten Sinne des Wortes „coole“ Sache. Bekannt sind Behandlungserfolge der Kältetherapie bei Rheuma, Muskel- und Gelenkproblemen, aber auch bei Hautproblemen, Neurodermitis, Asthma und Bronchitis sollen die Kältetherapie Linderung bringen. Sicherlich ein interessanter Ansatz, über den wir uns informieren wollen. Hierzu bitte anmelden.

 

17. 05. Bastel-/Spiel- und Gesprächskreis

 

Juni

09. 06. ! verschoben auf den 23. 06. Besuch Fachkrankenhaus für Allergien, Haut- und Lungenerkrankungen in Bad Salzuflen.

12. 06. Wandergruppe

14. 06. Informationsveranstaltung des ADAC Hessen Thüringen für Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger und Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel im Magistratssaal des Rathauses. Der Vortrag richtet sich an alle, die ihre persönliche Verhaltensweise überprüfen und ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit realistisch einzuschätzen lernen wollen. Anmeldungen hierfür bis 20. 05. 2017.

21. 06. Bastel-/Spiel- und Gesprächskreis

23. 06. In diesem Jahr wollen wir ein Fachkrankenhaus für Allergien, Haut- und Lungenerkrankungen in Bad Salzuflen besuchen, bei den Salinen Atemübungen machen und in der Salzgrotte entspannen. Weitere Infos erfolgen zeitnah.

24. 06. Kunst-Event „Haut trifft Kunst“, der am Samstag, von 11.00 – 17.00 Uhr auf dem Opernplatz (vor C&A)

 

Juli

03. 07. Wandergruppe  / Planwagenfahrt zu den Mohnfeldern in Germerode

07. 07. Selbsthilfe im Dialog – Termin bitte vormerken und baldmöglich anmelden. Vortrag zu “Patientenkompetenz – der mündige Patient“

08. 07. Kasseler Hauttag Wie in jedem Jahr gibt es ein informatives Programm rund um die Haut,

Info-Stände, Kurse und Tipps

19. 07. Bastel-/Spiel- und Gesprächskreis

 

August

07. 08. Wandergruppe

16. 08. Bastel-/Spiel- und Gesprächskreis

26. 08. Sommerfahrt in die schöne Rhön mit Besuch des Fuldaer Doms und des Roten Moores

 

September

04. 09. Wandergruppe

11. 09. 18.00 Uhr Vortrag von Herrn Dr. Rüdell, Kardiologe, zum Thema Herzerkrankungen vorgesehen.

16. 09. Zentralveranstaltung des Deutschen Lungentages 2017 in Göttingen am Samstag, 16. 9. 2017 von 10:00 – 15:00 Uhr in der Alten Mensa, Wilhelmsplatz

20. 09. Bastel-/Spiel- und Gesprächskreis

23. 09. 2. Lungentagung in Worms: „COPD, Asthma bronch. und die neuen Leitlinien“ mit interessanten

Vorträgen und Workshops

 

Oktober

02. 10. Wandergruppe

18.10. Bastel-/Spiel- und Gesprächskreis

Erzählcafé im Stadt-oder Naturkunde-Museum: Die Teilnehmer erleben eine Führung in bestehenden Dauer- oder Sonderausstellungen. In angenehmer Atmosphäre wir ein Thema passend zur Ausstellung gewählt, das einen Bezug zu den besonderen Belangen älterer Menschen und ihren biografischen Erfahrungen hat. Natürlich gibt es im Erzählcafé auch Kaffee und Kuchen – wie in einem richtigen Café.

Wer hieran Interesse hat, meldet sich bitte bis Ende Juli, damit ein entsprechender Termin vereinbart werden kann.

 

November

04. 11. Einen Tag der Selbsthilfegruppen mit Ausstellung, Info-Ständen und vielen Aktionen findet im Einkaufszentrum dez statt.

06. 11. Wandergruppe

13. 11. Treffpunkt Haut zum Thema: Kinesiologiewas ist das?

15. 11. Bastel-/Spiel- und Gesprächskreis

30. 11. – 02.12. Adventsbasar in der Markthalle

 

Dezember

08.12. Weihnachtsfeier im Waldhotel Schäferberg

15. 12. 15.00 Uhr, Festsaal der Stadthalle: Weihnachtskonzert des Seniorenbeirates; Kosten 8.00 € mit Kaffeegedeck, sonst 4,00 € (Empore) Eintrittskarte ist gleichzeitig KVG-Fahrkarte.

Anmeldungen bis 31. 10. 2017.

 

 

Herzlichen Dank allen, die sich im vergangenen Jahr wieder für den Verein eingesetzt haben, ganz gleich, in welcher Form. Insbesondere danken wir

·         GKV-Selbsthilfeförderung Hessen

·         dem Kuratorium „Aktion für Behinderte – Stadt- und Landkreis Kassel e.V.“

·         dem Paritätischen Wohlfahrtsverband

·         der KISS

·         allen Mitgliedern, die ihren Beitrag noch um eine Spende aufstockten

·         allen, die als Gäste an unseren Veranstaltungen teilgenommen haben und uns mit ihrer Spende unterstützen

·         allen außerhalb des Vereins, die durch ihre Spende unsere Arbeit würdigen

 

Wir danken auch ganz herzlich unseren Mitgliedern, die den Verein in ideeller Form unterstützen. Ohne sie wäre ein Vereinsleben nicht möglich.

 

Auch bei noch so guter Planung kommt es vor, dass sich Termine ändern, ausfallen oder Ergänzungen stattfinden. Wir bitten dafür um Verständnis und werden rechtzeitig informieren.